Tag 14 Engesvang – Aalestrup 82 Km

heute Morgen stand in der Pension in Engesvang ein Frühstück vom feinsten. Eine Platte gefüllt mit Wurst, Käse, Paprika und Weintrauben und sage und schreibe 4 Frühstücken und 2 Scheiben Vollkornbrot. Bis auf ein Brötchen hatte ich alles weggeputzt. Die Wurst-Käseplatte, Marmeladen und Honig. Das übrige Brötchen schmierte ich mir für unterwegs. Ich war so ausgehungert nach dem kargen Frühstücken von gestern morgen und zu Mittag gab’s ja nur ein paar Nüsse und abends eine Tüte der Treckingnahrung. Nudeln mit vegetarischem Hackfleisch. Frisch gestärkt machte ich mich gegen 9 uhr auf den Weg zum Supermarkt, wo ich mich mit Essen fürs Wochenend eindeckte. Das Wetter zeigte sich heute von einer schöneren Seite. Zwar war’s noch etwas kühl aber dafür trocken und der Wind blies mir heute nicht so stark entgegen und wenn die Sonne sich zeigte wurd es sogar richtig warm. Alles in allem war es heute angenehm zu fahren. Von Engesvang ging es vorbei am Bolling See in Richtung Kragelund wo ich wieder auf den Hærwejen stieß. Diesem folgte ich bis Hald Ege, wo ich am Hald See nach etwa 35 km meine erste Pause einlegte. Weiter ging es nach Viborg, wo ich den Hærvejen endgültig verließ und auf dem Fernradweg Nr 2 weiterfuhr. Schon nach 15 km bog dieser auf den Radweg Nr. 12/35 ab wo ich heute zum ersten mal auf dieser Tour das Meer zu Gesicht bekam. Besser gesagt das Ende vom Hjarbæk Fjord. In Aalestrup kam ich an einem Shelterplatz für Zelte vorbei und in einem etwas runtergekommenen Sanitärgebäude gabs Stromanschluss, was mich davon überzeugte, dass es besser ist, mein Nachtlager hier aufzuschlagen. Alles in allem war’s ein schöner ruhiger Tag gewesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s